Archiv für den Monat: September 2017

Wimmelbuch Mainz: Interview mit der Illustratorin Melanie Freund

Melanie Freund ist die Frau, die mit ihren liebevollen Illustrationen das Mainzer Wimmelbuch zu einem ganz besonderen Erlebnis für die kleinen (und großen) Stadtbewohner macht. Unsere PR-Frau Tanja Reiners sprach mit ihr über ihre persönliche Verbindung zur Stadt und die Arbeit am Buch:  Was magst Du an Mainz besonders gerne – was zeichnet die Stadt […] Mehr lesen

Nachhaltigkeit? Kinderleicht! – Tipp 3: Plastik ist doof

Beim Einkaufen wird es uns noch immer in Form von Tüten angeboten, Getränke werden darin abgefüllt, Lebensmittel darin eingeschweißt: Plastik. Es begegnet uns überall und zugegeben, es ist schwer, komplett darauf zu verzichten. Die Folgen sind klar zu sehen: Mülleimer quellen über vor Plastik – falls der Abfall es überhaupt bis dorthin schafft. Ganz zu […] Mehr lesen

Wimmelbuch Wiesbaden: Interview mit Illustrator
Tobias Borries

Nur noch wenige Wochen trennen uns vom Erscheinen des Stadt-Wimmelbuchs Wiesbaden. Tobias Borries ist der Mann, der durch seine Illustrationen die hessische Landeshauptstadt zum Leben erweckt. Was ihn persönlich mit der Stadt verbindet und wie er Ideen für das Buch gesammelt hat, hat die PR-Frau von Willegoos, Tanja Reiners, im Interview erfahren:   Was magst […] Mehr lesen

Aktuelles – „Bücher mit Gesicht“

Was passiert eigentlich hinter den Kulissen eines Verlags? Wie entsteht ein Buch? Was macht eigentlich ein Illustrator, ein Autor, eine Lektorin, ein technischer Hersteller, ein Medienkaufmann, eine Verlegerin, eine PR-Beauftragte? Die Liste könnte noch unendlich lange weitergehen. Denn ein Buch gelangt natürlich nicht unmittelbar aus einem kreativen Kopf heraus in den Handel, auch wenn das […] Mehr lesen

Nachhaltigkeit? Kinderleicht! – Tipp 2: Spielzeug leihen statt kaufen

  Wer kennt es nicht: Mit jedem Geburtstag und jedem Weihnachtsfest wächst der Spielzeugberg im Kinderzimmer. Beachtet werden aber meistens nur die allerneuesten Sachen, alles andere staubt langsam aber sicher ein. Irgendwann sind dann aber auch die neuen Bagger und Puppen wieder langweilig – und der Berg wächst und wächst. Das strapaziert nicht nur den […] Mehr lesen

Nachhaltigkeit? Kinderleicht! – Tipp 1: Heute gehen wir zu Fuß!

Es gibt selten Tage, an denen unsere Kinder ihr Zuhause nicht verlassen. Ständig sind sie auf Achse – und wir mit ihnen. An fünf Tagen in der Woche heißt es aufstehen und ab zur  Kita oder zur Schule. Meist mit dem Auto. Und in der Freizeit? Spielplatz, Ausflug, Verabredungen – jedes Mal chauffiert mit dem […] Mehr lesen

Nachhaltigkeit? Kinderleicht! – Tipps & Tricks für den Kinderalltag

Der Nachhaltigkeitsgedanke gewinnt an Boden. Wir diskutieren den Schadstoffausstoß von Dieselfahrzeugen, Feinstaubbelastung, gesunde Textilien, Lebensmittel und vieles mehr. Aber wie viel davon bekommen unsere Kinder mit? Sie holen sich ihre Informationen nicht aus Zeitung und Fernsehen wie wir, sondern von Ihren Vorbildern: uns. Wir sind also gefragt, wenn es darum geht, dass nicht nur wir […] Mehr lesen

Geheimnisse des Vogelzugs – Faktencheck

„Wieso fliegen denn da so viele Vögel am Himmel?“ Diese Frage werden wohl schon viele Eltern in den letzten Wochen gehört haben. Der Sommer hat uns langsam aber sicher den Rücken zugekehrt, Wind und Regen beherrschen das Wetter. Lange wird es nicht mehr dauern, bis die Bäume all ihre Blätter verloren haben: der Herbst ist […] Mehr lesen

Mit Ruhe durch den Alltag

… oder Wie Bücher Kindern helfen Wir leben in einer schnelllebigen Zeit. Ständig sind wir umgeben von tausenden Ablenkungen und Auswahlmöglichkeiten: sei es das Internet, seien es die unzähligen Fernsehprogramme oder alleine schon die Entscheidung vor dem Supermarktregal, welche von den gefühlt hundert Packungen Nudeln in den Einkaufskorb kommen. Wir sind gestresst und hetzen von […] Mehr lesen

Ein neues Gesicht bei Willegoos

Ein herzliches Hallo an alle Willegoos-Freunde, mein Name ist Laura Meyer und ich bin für die nächsten sieben Wochen Praktikantin hier im Verlag! Normalerweise sieht man mich eher weniger im Norden Deutschlands, denn ich studiere „Sprach- und Textwissenschaften“ an der Universität Passau (eine kleine Stadt an der bayerisch-österreichischen Grenze – immer eine Reise wert, aber […] Mehr lesen