Glück mit drei Blättern

Glück hat manchmal nur drei Blättchen …

Die Sonne spielt durch die Blätter, die Wiese ist warm und das Gras prickelt angenehm unter den bloßen Beinchen. So angenehm sind kurze Hose, Hemdchen und der leichte Strohhut in der Wärme des Tages. Leuchtend pinkfarbene Blütenblätter liegen verstreut herum, übrig geblieben ist ein kleiner grüner Stängel. Das Universum ist geschrumpft auf ein winziges Stück Natur in der Hand. Glück hat manchmal nur drei Blättchen …

Diese kostbaren Augenblicke liegen an unserem Wegesrand. Pflücken wir sie und kosten das Glück im Hier und Jetzt. Kinder wissen noch, wie das geht. Wir können es von und mit ihnen wieder lernen. Welch ein Glück!