Nachhaltigkeit? Kinderleicht! – Tipps & Tricks für den Kinderalltag

Der Nachhaltigkeitsgedanke gewinnt an Boden. Wir diskutieren den Schadstoffausstoß von Dieselfahrzeugen, Feinstaubbelastung, gesunde Textilien, Lebensmittel und vieles mehr. Aber wie viel davon bekommen unsere Kinder mit? Sie holen sich ihre Informationen nicht aus Zeitung und Fernsehen wie wir, sondern von Ihren Vorbildern: uns.

Wir sind also gefragt, wenn es darum geht, dass nicht nur wir in einer intakten Umwelt leben wollen, auch unsere Kinder und Kindeskinder sollen (und müssen) das noch genießen dürfen. Der Umweltgedanke muss also an die nächste Generation weitergegeben werden.
Aber nur über nachhaltiges Leben zu sprechen, reicht nicht. Wir müssen es unseren Kindern vorleben und sie von Anfang an miteinbeziehen. Der Spaß an der Sache sollte dabei nicht zu kurz kommen. So lernt es sich ja bekanntlich am besten.

Wie das gehen kann, zeigen wir in unseren Nachhaltigkeits-Tipps für den Kinderalltag. Lasst Euch inspirieren und macht mit! Jede Woche veröffentlichen wir neue Tipps in unserem Blog und auf Facebook.

Spielt Nachhaltigkeit in Eurem Familienleben eine Rolle? Wir freuen uns über Eure Erfahrungen und Anregungen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *